_MG_3825

BEHANDLUNGEN

Prophylaxe und PZR

background_up_grau

Prophylaxe und PZR

background_down_grau

“Prophylaxe, professionelle Zahnreinigung
und Dentalhygiene“

Ziel der zahnmedizinischen Prophylaxe (griechisch Vorbeugung bzw. Vorsorge) ist die Vermeidung von Erkrankungen an Zähnen und Zahnfleisch – im Speziellen Karies und Parodontitis.
In unseren Prophylaxe-Sitzungen wird die aktuelle Mundhygienesituation bewertet, sowie ggf. Maßnahmen zur Verbesserung der häuslichen Mundhygiene (Zahnbürste, Zahnseide, Interdental-Bürstchen) oder der Ernährungsgewohnheiten vorgeschlagen. Anschließend folgt eine gründliche und schmerzfreie professionelle Zahnreinigung, vor allem auch an den für den Patienten schwer zugänglichen Stellen.

Die Prophylaxe-Behandlung endet mit einer Politur der Zahnoberflächen und bei Bedarf mit einer Fluoridierung.
So wird eine möglichst plaque- und zahnsteinfreie Mundhöhle gewährleistet. Plaque-Bakterien sind die Hauptursache für Karies und Parodontitis.

Prophylaxe macht Sinn: Kariesrückgang in allen Altersgruppen + deutliche Zunahme von Parodontalerkrankungen. Alle Ergebnisse der 4. Deutschen Mundgesundheitsstudie finden Sie hier.